Bahn
geöffnet?
Hier klicken
Bahn
geöffnet?
headerimage

Rodelbahn in Gutach startet sicher in die Hauptsaison

Wenn der TÜV-Prüfer seinen Daumen gehoben hat, sausen die Bobs in Gutach wieder fröhlich von der Bergstation ins Tal. „Wir starten mit gutem Gewissen in die Hauptsaison der Sommerrodelbahn Gutach“, freut sich Technikchef Karl Kadlec, der dank verschiedener Sicherheitsmaßnahmen auch allen Grund dazu hat. Schon vor dem Einstieg weisen Schilder und ein Sicherheitsvideo auf die richtige Nutzung der Bobs hin. Nach dem Einstieg prüft geschultes Personal die richtig angelegten Gurte und die sichere Bremsfunktion. Und dann geht es bergauf. Oben angekommen, beginnt die beschwingte Abfahrt - hinein in den Kreisel, über Jumps und durch Tunnel, 1150 Meter ins Tal. Wie schnell der Rodelspaß wird, steuert der Gast selbst.
Stärkere Heck- und Rahmenpuffer schützen die Rodler und das neue Gurtsystem verhindert ein Öffnen der Gurte während der Fahrt. Die angebauten Hebel am Bob sind sogar für Kinder kinderleicht geworden. Die Rodelbahn ist jetzt auch komplett videoüberwacht. So kann das Personal das Geschehen mitverfolgen und jederzeit Kontakt über die Lautsprecher zu den Fahrgästen aufnehmen. „Außer kleinen Schrammen fahren wir seit fast drei Jahren unfallfrei“, verkündet der Technikchef Kadlec, betont aber die Wichtigkeit von aktuellen Sicherheitsstandards. „Auf unserer Rodelbahn können Schulklassen und Familien sorgenfrei Rodelspaß erleben“, fügt Kadlec hinzu und freut sich auf die zahlreichen Besucher, welche täglich zur Sommerrodelbahn nach Gutach kommen.
Hoher Qualitätsstandard: Sicherheitsmaßnahmen an der Sommerrodelbahn Gutach

  • jährliche TÜV-Abnahme
  • Verstärkung der Heck- und Rahmenpuffer am Bob für große Sicherheit
  • Sichere Gurtverriegelung
  • Umbau der Bobs zur leichteren Handhabe für Kinder
  • qualifizierte Technikleitung durch umfangreiche Schulungen (Reparatur, Service, Wartung)
  • hoher Personaleinsatz
  • Unterweisung durch das Sicherheitsvideo, Schilder in mehreren Fremdsprachen und dem Personal am Einstieg
  • lückenlose Videoüberwachung sowie Lautsprecher an der gesamten Bahnstrecke
Share!
TEILE DIESE SEITE MIT DEINEN FREUNDEN